Kontakt

MELAG Medizintechnik oHG
Geneststraße 6 -10
10829 Berlin
T +49 30 75 79 11-0
F +49 30 75 79 11-99
info@melag.de

Einkauf

MELAstore

Aufbereitung schneller, besser und günstiger

Das MELAstore-System ist ein innovatives Beladungssystem mit dem Zeit und Geld bei der Instrumenten-Aufbereitung gespart und die Qualität der Aufbereitung gesteigert wird. Das MELAstore-System besteht aus einer Kombination von Waschtrays (MELAstore-Tray) und Sterilisier-Containern (MELAstore-Box), die ideal aufeinander abgestimmt sind. Die Instrumente werden direkt in dieselben MELAstore-Trays gelegt, die anschließend in die passenden MELAtherm Aufnahmegestelle gestellt werden.

Dann erfolgt die Reinigung und Desinfektion im MELAtherm. Danach werden die MELAstore-Trays in die dazu passende MELAstore-Box gelegt, womit der Verpackungsprozess bereits abgeschlossen ist und der Autoklav mit den MELAstore-Boxen beladen werden kann. Je Aufbereitungszyklus werden bis zu 30 Minuten im Vergleich zum Verpacken in Sterilisier-Verpackungen und Versiegeln von Einzelinstrumenten gespart. Das MELAstore-System spart nicht nur Zeit, Material und Geld, die sichere Aufbewahrung schützt die Instrumente vor Beschädigung und das Praxisteam vor Verletzungen.

Die speziell für die Beladung von MELAtherm mit MELAstore-Trays entwickelten Aufnahmegestelle ermöglichen die zeitgleiche Reinigung und Desinfektion von 12 MELAstore-Trays 100 oder von 24 MELAstore-Trays 50. Das entspricht einer erhöhten Beladungsmenge von 50% bei gleichzeitiger Beibehaltung der kompakten Außenmaße und großen Sparsamkeit im Verbrauch. Die Beladungsmenge der Autoklaven der Evolution-Serie beträgt 9 kg bei geringen Wasser- und Energieverbräuchen. Es können vier MELAstore-Boxen 100 zeitgleich sterilisiert werden. Damit sind die Autoklaven der Evolution-Serie die leistungsstärksten Praxisautoklaven ihrer Klasse.

Jetzt Produkte konfigurieren

Mit dem MELAG Produkt-Konfigurator lassen sich ganz einfach Produktpakete zusammenstellen.

Konfigurieren